Online-Kauf von Gleitsichtbrillen: Was muss man beachten?

Das richtige Brillengestell

Die verschiedenen Brillengestelle: Vollrand, Halbrand, randlos Brillengestelle: Vollrand, Halbrand und randlos.

Wie bei jeder Brille gibt es auch bei Gleitsichtbrillen ein paar grundsätzliche Dinge, die man beachten sollte. Erst einmal muss Ihnen das Gestell natürlich gefallen und im besten Fall zu Ihrem Gesicht passen (werfen Sie hierzu auch einen Blick in unsere Typberatung).

Darüber hinaus gibt es ein paar praktische Dinge zu beachten: Wenn Ihnen ein geringes Gewicht sehr wichtig ist, dann bietet sich z.B. eine randlose Brille an. Wenn Sie dagegen viel mit Kindern zu tun haben, dann ist womöglich eine robuste Metallbrille die bessere Wahl.

Darüber hinaus spielt die Form und die Größe der Gläser eine Rolle: Wenn Sie z.B. Gleitsicht-Anfänger sind, dann macht eine Brille mit großen Gläsern Sinn, weil die Sehfelder hier mehr Platz haben und Sie sich so leichter an sie gewöhnen können. In unserem Shop werden Brillen z.B. erst ab 29mm Glashöhe mit Gleitsicht verglast. So können wir sicher sein, dass die Gläser Ihnen genug Platz für die verschiedenen Sehzonen bieten.

Die entscheidenden Werte aus dem Brillenpass

In Ihrem Brillenpass stehen alle Angaben und Werte, die ein Optiker für Ihre persönliche Gleitsichtbrille braucht. Wenn Sie eine Brille online bestellen, dann müssen Sie diese Daten nur noch in die dafür vorgesehene Tabelle eintragen. Hier sehen Sie, wo sich welcher Wert auf Ihrem Brillenpass befindet:

Positionen der Sehwerte auf dem Brillenpass
  1. sph (Sphäre)
  2. cyl (Zylinder)
  3. A (Achse)
  4. ADD (nur bei Gleitsichtbrillen und Arbeitsplatzbrillen)
  5. PD (Pupillendistanz)

Mehr Informationen hierzu

Gleitsichtbrille online kaufen oder lieber stationär?

Über den Brillenkauf im Internet gibt es viele Meinungen: Für die einen ist es die ideale Möglichkeit um bares Geld zu sparen, für die anderen gibt es keinen Weg vorbei am Optiker ihres Vertrauens.

Fakt ist: beides hat seine Vor- und Nachteile, und jeder sollte für sich selbst entscheiden was ihm lieber ist. Wenn Sie sich also noch nicht sicher sind, ob Sie Ihre Gleitsichtbrille online oder stationär kaufen sollen, dann haben wir für Sie eine kleine Tabelle mit Vor- und Nachteilen zusammengestellt:

Tabelle: Die Vor- und Nachteile des Online-Brillenkaufs

Qualitätskriterien einer Gleitsichtbrille

Infografik: Die unscharfen Randbereiche einer Gleitsichtbrille Ein wichtiges Qualitätskriterium: Die Größe der unscharfen Randbereiche

Jedes Gleitsichtglas ist vom Grundprinzip gleich aufgebaut: Oben ist der Bereich für das Fernsehen, unten der Bereich für das Nahsehen. Dazwischen befindet sich ein gleitender Übergang für alle Zwischendistanzen. Bedingt durch diesen Stärkenverlauf gibt es an den unteren Seiten außerdem immer Randbereiche, durch die man die Dinge nicht scharf sieht.

Die größten Unterschiede bei Gleitsichtbrillen machen die Größe dieser Sehfelder und Randbereiche aus. Grundsätzlich gilt hier:
Je hochwertiger das Glas ist, desto kleiner sind diese Randbereiche, d.h. desto größer sind die Bereiche, durch die Sie scharf sehen können. Ein weiteres Kriterium ist außerdem der gleitende Stärkenverlauf zwischen dem oberen und unteren Bereich: Je hochwertiger das Glas, umso weicher und gleichmäßiger ist dieser Verlauf und umso leichter fällt es auch dem Träger, sich an die Gleitsichtbrille zu gewöhnen.

In unserem Shop haben Sie die Wahl zwischen 3 verschiedenen Gleitsichtglas-Qualitäten, die Sie beim Konfigurieren Ihrer Brille auswählen können. Die Grafik unten dient hierzu als Orientierungshilfe und zeigt, wie die Randbereiche bei höherer Qualität immer kleiner werden. Bitte beachten Sie aber, dass die tatsächliche Größe der Seh- und Randbereiche am Ende immer von Ihren konkreten Sehwerten abhängt.

Unsere Glasqualitäten Unsere Glasqualitäten: Quality, Komfort und Premium mit unterschiedlichen Sichtbereichen

Das könnte Sie auch interessieren
Was zeichnet Gleitsichtbrillen aus Was sind Gleitsichtbrillen?
Alles über Aufbau und Funktion

Vor- und Nachteile von Gleitsichtbrillen Brauche ich eine Gleitsichtbrille?
Vorteile und Nachteile