Hotline: +49 221-177 347 30 (Mo.-Fr. von 9-17 Uhr)

You're currently on:

Informationen

Kontakt

Hotline:
+49 221-177 347 30
(Mo.-Fr. von 9-17 Uhr)

24h-Mailservice:
E-Mail: service@my-spexx.de

(Bitte geben Sie bei Anfragen immer Ihre Bestellnr. mit an.)

Kontaktformular
 
Woher bekomme ich ein Brillenrezept?

Beschaffung des Brillenrezepts

Woher bekomme ich das Brillenrezept / den Brillenpass?

Diese Frage, oder zumindest so ähnlich, erreicht unseren Kundenservice recht häufig. Aus diesem Grunde haben wir die Antwort an dieser Stelle einmal ausführlicher zusammengefasst.

Grundsätzlich gibt es vier Möglichkeiten, an ein Brillenrezept bzw. einen Brillenpass zu gelangen:

  1. Der Augenarzt
  2. Der Optiker
  3. Ein altes Brillenrezept
  4. Wir lesen die Sehstärke aus Ihrer Brille ab

 

1. Brillenrezept (Brillenpass) vom Augenarzt

Das Brillenrezept vom Augenarzt Das Brillenrezept vom Augenarzt

Ein guter Weg ist der Gang zum Augenarzt, um ein Brillenrezept mit aktuellen Brillenglaswerten zu erhalten. Dies ist besonders ratsam wenn Sie bisher keine Brille hatten, denn nur der Augenarzt kann auch noch eventuelle Krankheiten des Auges erkennen.

Der Augenarzt untersucht bei einem Sehtest die Fernsehschärfe und die Nahsehschärfe - dafür muss der Patient Zeichen in unterschiedlichen Darstellungsgrößen von einer Wand ablesen.

 

2. Brillenrezept (Brillenpass) vom Optiker

Der Brillenpass vom Optiker Der Brillenpass vom Optiker

Eine weitere Möglichkeit ist der Gang zum Optiker, der Ihre Sehwerte ebenfalls messen kann. Dieser teilt Ihnen anschließend Ihre genauen Werte mit. Wichtig beim Gang zum Optiker ist, dass auch die Pupillendistanz (PD) gemessen wird.

Sie können den Augenabstand zwar auch mit unserem PD-Lineal selbst messen. Da aber bei kleinsten Abweichungen kein optimales Sehergebnis garantiert werden kann, lassen Sie dies lieber von einem Fachmann durchführen.

 

3. Altes Brillenrezept (Brillenpass)

Brillenpass von alter Brille Brillenrezept / Brillenpass von alter Brille

Haben Sie bereits eine Brille, dann schauen Sie nach Ihrem alten Brillenpass, den Sie von Ihrem Optiker bereits bekommen haben.

Vorsicht: Sollte Ihr Brillenpass schon mehrere Jahre alt sein, dann sollten Sie sich vorsichtshalber ein neues Brillenrezept bzw. einen neuen Brillenpass beim Augenarzt oder Optiker besorgen. So können Sie das Risiko einer Fehlbestellung ausschließen. Gleiches gilt, wenn Sie schon vorab merken, dass Ihre Sehwerte sich verändert haben.

 

4. Wir lesen die Sehstärke aus Ihrer Brille ab

Service zum Ablesen Ihrer Sehwerte Service zum Ablesen Ihrer Sehwerte

Sie können eine aktuelle Brille an unseren Kundenservice in Köln schicken und sich Ihre Sehstärke aus dieser ermitteln lassen. Auf Wunsch fertigen wir Ihnen auch eine neue Brille mit identischen Sehwerten an. Wenn Sie nur den PD-Wert ermittelt haben möchten, kann es sich auch um eine alte Brille handeln.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine Mail an service@my-spexx.de oder nutzen Sie direkt unseren Service zum Ablesen Ihrer Sehwerte.

 

Benötigte Werte für die Online-Brillenbestellung

Für eine Online-Brillenbestellung auf my-Spexx.de werden folgende Sehwerte je Auge benötigt:

Positionen der Sehwerte auf dem Brillenpass Die Positionen der Sehwerte auf dem Brillenpass

  1. sph (Sphäre)
  2. cyl (Zylinder)
  3. A (Achse)
  4. ADD (nur bei Gleitsichtbrillen und Arbeitsplatzbrillen)
  5. PD (Pupillendistanz)

 

Kurzsichtig oder Weitsichtig?
Ist der Dioptrienwert mit einem Pluszeichen (+) oder ohne Vorzeichen versehen, sind Sie weitsichtig. Ist dieser Wert mit einem Minus Vorzeichen (-) versehen, handelt es sich um Kurzsichtigkeit.

Anschließend steht der Bestellung einer Brille auf my-Spexx.de nichts mehr im Wege. Mit den benötigten Daten aus Ihrem Brillenrezept (Brillenpass) können Sie Ihre neue Sehhilfe einfach online bestellen. Egal ob Damen- oder Herrenbrillen, Kinderbrillen, Sonnenbrillen oder Sportbrillen mit Sehstärke, Lesebrillen oder Gleitsichtbrillen.


Zu den Gleitsichtbrillen