123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Die Brillen Fachbegriffe von my-Spexx

UV-Filter

UV-Filter, Abkürzung für ultraviolette Filter, bezeichnen den Schutz auf Sonnenbrillen gegen schädliche UV-Strahlen. Beim Kauf einer Sonnenbrille sollte neben dem modischen Aspekt in erster Linie die Qualität der Sonnenbrille ein Auswahlkriterium darstellen. Ultraviolette Sonnenstrahlen können unwiederbringliche Schäden am Auge hervorrufen, die ausschließlich durch eine qualitativ hochwertige Sonnenbrille vermieden werden können. Der UV-Filter auf der Sonnenbrille kann bis zu 99 % der schädlichen Sonnenstrahlen absorbieren, das bedeutet, diese Sonnenstrahlen gelangen gar nicht erst in das Auge.

 

Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass die ausgewählte Sonnenbrille über einen guten Schutz gegen einfallendes Sonnenlicht von der Seite, oben oder unten verfügt. Hierbei gilt, je größer die Brillengläser und die seitlich angebrachten Bügel sind, umso höher ist der UV-Schutz der Sonnenbrille. Menschen mit einer Fehlsichtigkeit können auch auf eine Brille mit phototropen (selbsttönenden) Gläsern zurückgreifen. Das Wechseln zwischen normaler Brille und Sonnenbrille kann in manchen Situationen sonst recht umständlich sein. Brillen mit phototropen Gläsern passen sich automatisch wechselnden Lichtverhältnissen an.


UV-Schutzklassen

Sonnenbrillengläser mit UV-Filter werden in verschiedene UV-Schutzklassen unterteilt. Anhand der Schutzklassen kann man erkennen, für welchen Zweck sich die jeweilige Sonnenbrille eignet.Die Schutzklasse 0 verfügt über eine Lichtdurchlässigkeit (Transmission) von 88 % und bietet keinen ausreichenden UV-Schutz. Die UV-Schutzklasse 1 verfügt über eine Transmission von 10 % und kann einen ausreichenden Schutz in Mitteleuropa bieten. Die Schutzklasse 2 verfügt über eine Transmission von 6,5 % und bietet einen guten UV-Schutz. Die UV-Schutzklasse 3 bietet den maximalen UV-Schutz mit 0 % UV-Transmission. Sonnenbrillen mit dieser Schutzklasse sind bestens geeignet, um die Augen im Schnee oder am/im Wasser vor allen ultravioletten Sonnenstrahlen zu schützen. Dunkle Brillengläser allein schützen nicht vor UV-Strahlung. Die Sonnenbrille muss über einen UV-Filter verfügen.