Unser Glossar
123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Die Brillen Fachbegriffe von my-Spexx

Inklination

Die Inklination beschreibt den Winkel zwischen der vertikalen Blickrichtung und der Brillenglasfläche der Brille und wird umgangssprachlich auch mit dem Begriff Vorneigung bezeichnet. Die Inklination ist natürlich ebenso wichtig, wie alle anderen optischen Werte an einer Brille. Besonders bei einer Gleitsichtbrille fällt es sofort auf, wenn der Winkel nicht optimal angepasst wurde, dann ist ein Lesekomfort nicht gegeben.

 

Bei der Neuanpassung einer Brille wird zunächst eine Refraktionsbestimmung mit einer Messbrille vorgenommen. Wenn hier nicht genau darauf geachtet wird, dass auch unterschiedliche Augenhöhen vorliegen können, wird das Ergebnis anschließend ungenau und die Inklination stimmt nicht. Besonders wenn die Messbrille und die Korrekturbrille unterschiedlich aufgesetzt werden, kann dies schnell vorkommen. Die Einstellung der Inklination gehört ebenso zur Arbeit des Optikers, wie die Justierung des Mittelteils und die genaue Einstellung der Bügel.