customer service +49 221-177 347 30

BC-Wert (Krümmung der Kontaktlinse)

Der BC-Wert ist eine Angabe, die bei Kontaktlinsen verwendet wird. Der BC-Wert gibt an, welche Krümmung die Kontaktlinse hat. BC wird abgeleitet von Basiskurve. Die Werte variieren unterschiedlich und sind je nach Krümmung des Auges verschieden. Grund hierfür ist die einzigartige Hornhaut, die von Person zu Person verschiedene Krümmungen aufweist. Mit einer individuellen Bestimmung beim Augenarzt oder Augenoptiker wird der passende BC-Wert für die Hornhaut ermittelt. Manchmal wird im Fachjargon nicht die Bezeichnung BC-Wert sondern der Begriff Radius benutzt.

Kontaktlinsen haben eine leichte Wölbung, damit sie sich besser an die natürliche Form des Auges anpassen. Hier wird nun mit dem BC-Wert errechnet, wie stark diese Wölbung bei der jeweiligen Kontaktlinse sein muss. Je höher der BC-Wert umso flacher ist die Kontaktlinse und ihre Wölbung. Bei niedrigen BC-Werten hingegen weist die Kontaktlinse eine stärkere Wölbung auf.

Wo findet man den BC-Wert?

All diese Werte werden wie gewohnt im Kontaktlinsenpass festgehalten. Vor dem Kauf von Kontaktlinsen sollten sie also ihren eigenen BC-Wert im Kontaktlinsenpass abgleichen um nicht die falschen Linsen zu verwenden.

Der BC-Wert wird üblicherweise in Millimetern errechnet. Hierbei sollte man beachten, dass die verschiedenen Kontaktlinsenproduzenten auch unterschiedliche Basiskurven anbieten. Kontaktlinsen gibt es daher mit verschiedenen Basiskurven damit auch jeder mit dem BC-Wert auf passende Linsen zurückgreifen kann.